Hallo,
Mein Name ist Jochen Petz.

Ich bin Gründer und Präsident des Vereins Highest Potential.

Ich bin Herzmensch,
Vater von 3 Kindern,
Gärtner,
Kräuterpädagoge,
Erfinder,
Künstler,
Musiker,
Netzwerker,
Lichtarbeiter
& Workshop-Leiter :)

Alles Begann in der Dunkelheit durch welche ich mir erst meinen Weg ans Licht bahnen musste...
In meiner Kindheit entwickelte ich eine Faszination für die Indianer Nordamerikas, ihrer Naturverbundenheit und ihrer Gesänge. Durch meine Kräuterpädagogik-Ausbildung fand ich meine Liebe zu essbaren mehrjährigen Pflanzen & Wildkräutern, welche ich damals in meinem Garten ansammelte. Ich beschäftigte mich sehr viel mit Kräuterauszügen & Teemischungen und mit der Unterstützung der körperlichen und geistigen Gesundheit durch selbstgemachte Pflanzen-Medizin. Später auf meinem Weg bin ich auf Energiesymbole/Symbolkräfte und die Heilige Geometrie gestossen, diese übten eine grosse Faszination auf mich aus und ich experimentierte mit Symbolkräften und wandte sie an. 2012 besuchte ich eine mehrtägige Zeremonie für Mutter Erde an welcher Indigene Älteste unterschiedlicher Naturvölker der Erde beiwohnten um zusammen zu beten und zu singen. Dort gab es jeden Tag in der Früh und am Abend eine Schwitzhütten-Zeremonie mit welcher ich zuvor noch nicht vertraut war. Diese Intensiven Heilungs-Zeremonien öffneten mir meinen Weg zu meinem Herzen und zur Verbindung mit Mutter Erde und den Elementen, ich war danach sehr weichgekocht und emotional. Anschließend besuchte ich regelmäßig Schwitzhütten-Zeremonien und war auch 1 Jahr lang immer zu Vollmond der Feuerhüter einer Schitzhütte im Waldviertel. Auch das singen von indianischen Medizinliedern, Indische Mantren und Spiritsongs aus aller Welt bereitet mir grosse Freude. Ich beschäftigte mich mit verschiedener Energiearbeit auf unterschiedlichen Ebenen und mit der Kraft von Kristallen. Irgendwann rief mich die Medizin der Indianer des Regenwaldes, Ayahuasca, ein Gebräu aus Lianen und anderen Pflanzen welches eine sehr Lebenserweckende, All-Verbindende, Bewusstseins- & Entwicklungsfördernde Wirkung auf mich hatte. Ich erlebte sozusagen eine Neugeburt dadurch. Dann breitete sich mein Weg klar vor mir aus, ich entwickelte intuitiv einen Workshop über die Chakren, die Energielagerplätze des Körpers, in welchem ich wichtige Techniken, Übungen & Methoden weitergeben wollte durch welche die Menschen mehr Energie im Körper aufbauen können, besser in ihre Kraft finden können, und ihre Energie ins fließen bringen können. Danach entstanden unterschiedliche andere Workshops und diverse Kooperationen mit anderen Workshop-LeiterInnen. Im Herbst 2019 wurde der Radius der Workshop-Standorte von Wien auf ganz Österreich ausgeweitet. Auch beschäftige ich mich mit der Entwicklung von Kristall Kraftplatz-Portalen und Healing Tools welche Energie im Körper aufbauen und den Weg zu höchsten Potential ebnen.

Ich bin dankbar für den Segen, für die Fülle, für die Führung, die Freude, die Liebe, für meinen Körper, für meine Kinder, für meine Familie, meine Freunde, für mein Leben, für meine Visionen & Ziele, für mein Wachstum, für die Schönheit, für den Genuss, für die Musik, für die Wälder, die Berge, die Flüsse, die Seen, Das Meer, Das Wasser, die Tiere, die Steine, das Feuer, den Himmel, die Luft und die Erde.

A HERZ